Wochenspruch
Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
1. Petrus 1, 3

Aktuelles

Herzliche Einladung zu „Welcome & Connect“
Bild vergrößern
Wer sind wir:
Christen der Hegnacher Kirchengemeinde
Was wir wollen:
Wir wollen Dich kennenlernen und uns nahbar machen.
Einen ungezwungenen Rahmen für Begegnung schaffen
Einen Einstieg in die Gemeinde schaffen
Wer ist angesprochen:
Alle Altersgruppen, die mehr Anschluss zur Gemeinde suchen
Der nächste Termin ist am 5. Mai 2017 um 19:30 Uhr.

Auf den Spuren Martin Luthers
Eine Gemeindereise der ev. Kirchengemeinde Hegnach
vom 25. – 28. Mai 2017.
Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier im Flyer.







Bild vergrößern
An alle Väter:
Die nächste Väter–Kinder–Freizeit findet statt vom 14.-18. Juni 2017.
Weiter Infos hier:
Zu Väter–Kinder–Freizeit



Alle weiteren Termine der Evangelischen Kirchengemeinde Hegnach finden Sie hier

Herzlich willkommen!

Bild vergrößern
Wir möchten Ihnen auf unserer Internetseite einen Überblick über Wissenswertes aus unserer Kirchengemeinde geben: über Gottesdienste, Gruppen und Kreise, Adressen, die Angebote und Dienste in unserer Gemeinde.

Bild vergrößern
Neben der gotischen Nikolauskirche von 1487 steht unsere neue Pauluskirche aus dem Jahr 1972. In verschiedenen Räumlichkeiten findet dort ein vielseitiges Gemeindeleben statt. Gegenüber den beiden Kirchengebäuden befinden sich in der Kirchstraße das Pfarrhaus und der evangelische Kindergarten. Im Pfarramt erhalten Sie Auskunft bei Fragen aller Art. Im Kindergarten gibt es in drei Gruppen Plätze für 70 Kinder.

Bild vergrößern
Die "äußeren Gebäude" unserer Kirchengemeinde sind eine Hilfe für den eigentlichen Bau der Gemeinde. Wir wünschen uns, als Gemeinde immer mehr zu einem "Haus der lebendigen Steine" zu wachsen. Dieses Haus soll gebaut sein aus uns Christen, aus lebendigen Steinen: nicht tot, nicht perfekt und fertig, sondern in Bewegung, gebaut auf dem Fundament, das in Jesus Christus gelegt ist. Es soll offen sein für alle, die Heimat und Schutz suchen.

Bild vergrößern
Im Zentrum unseres Gemeindelebens steht der Gottesdienst am Sonntagvormittag. Er findet in der Regel um 10 Uhr in der Pauluskirche statt. Jung und Alt nehmen daran teil, Menschen mit unterschiedlichen Prägungen. Willkommen sind im Gottesdienst auch die Familien mit Kindern. Für die Kleinkinder gibt es parallel zum Gottesdienst die Kinderbetreuung , für die Kinder der ersten bis siebten Klasse findet ein Kindergottesdienst in den Jugendräumen statt.

Der Kirchengemeinderat grüßt Sie herzlich.