Wochenspruch
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.
2. Korinther 5, 10

Aktuelles
Aktuell: Vertretung in dringenden pfarramtlichen Angelegenheiten
Pfarrer Elser ist vom 14.11.-26.11. nicht im Dienst. Die Vertretung hat Pfarrer Karl Frank aus Hohenacker, Tel. 07151/81405; Karl.Frank@elkw.de

Bild vergr÷▀ern
PROCHRIST LIVE aus Leipzig und vor Ort in Hegnach
Als Kirchengemeinde werden wir PROCHRIST LIVE veranstalten ProChrist ist eine Veranstaltungsreihe vom 11.ÔÇô17. M├äRZ 2018. Sie wird LIVE AUS DER KONGRESSHALLE AM ZOO IN LEIPZIG an hunderte Veranstaltungsorte in ganz Europa ├╝bertragen ÔÇô auch nach Hegnach. Ein Organisationsteam hat sich bereits gebildet. Wer mitarbeiten m├Âchte, ist ganz herzlich willkommen! Am 10. Dezember besucht uns Hauptredner Steffen Kern in Hegnach im 10.00 Uhr Gottesdienst und wir bekommen direkt Einblick in das, was uns erwartet.
Einfach zur Kontaktaufnahme hier melden: pfarramt@ev-kirche-hegnach.de .

Treff am Dienstag
Dienstag, 21.November 2017, 14.30 Uhr
im evangelischen Gemeindezentrum zu dem Thema:
Diakonische Hilfen in der Gro├čstadt
Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart, kurz eva, ist seit 1830 f├╝r Menschen in der Region Stuttgart da. In ├╝ber 150 Einrichtungen, Beratungsstellen und Wohnheimen bietet sie j├Ąhrlich ├╝ber 14.000 Menschen Hilfe in ihren unterschiedlichen Problemlagen an. Im Vortrag wird uns Herr Clemens Matern von der eva Stuttgart einen Einblick geben in einige Arbeitsfelder der eva und auch in Herausforderungen, die soziale Arbeit in der Gro├čstadt mit sich bringt. Der Vortrag lebt durch viele Bilder und Beispiele und soll die Lebenswirklichkeit der Menschen n├Ąher bringen, die bei der eva Rat und Hilfe suchen. Spannend und nah am Menschen wird die Arbeit einer diakonischen Einrichtung dargestellt.
Zu diesem interessanten Nachmittag laden wir alle recht herzlich ein. Er beginnt wie gewohnt um 14.30 Uhr und es gibt zuerst wie immer bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, miteinander ins Gespr├Ąch zu kommen. G├Ąste sind sehr herzlich willkommen. Der offizielle Teil des Nachmittags wird gegen 17.00 Uhr zu Ende sein.
Wenn Sie abgeholt und wieder heimgefahren werden m├Âchten, k├Ânnen Sie uns gerne anrufen (Fam. Zimmerling, Tel. 562804).

Weihnachtsaktion "Ein P├Ąckchen Liebe schenken"
Wir beteiligen uns dieses Jahr wieder an der Weihnachtsaktion "Ein P├Ąckchen Liebe schenken". Gerne d├╝rfen Sie gepackte Pakete bei Familie Martin und Margret Pfisterer Am Schafhof 5 in Hegnach abgeben bis zum 30.11.2017. Kartons und Flyer liegen im Paulusgemeindezentrum und bei uns in der Sammelstelle auf. Sollte das P├Ąckchen packen f├╝r sie nicht leistbar sein, k├Ânnte ebenso die parallel laufende Online Aktion f├╝r L├Ąnder, die keinen Paketimport zulassen, und deshalb Pakete vor Ort gepackt werden, durch eine Geldspende unterst├╝tzen. Die erhaltenen Spenderadressen geben wir weiter, eine Spendenquittung wird Anfang 2018 zugesendet.

Bild vergr÷▀ern
Um Gottes willen - Busstag 2017 ÔÇô
Ein bewegender Abend f├╝r alle!

Gemeinsam mit den Christen der evangelisch-methodistischen Gemeinde laden wir schon herzlich zum Gottesdienst an Buss- und Bettag 2017 ein. Lassen sie sich bewegen, inspirieren, mitnehmen in Gottes Gegenwart. Der Gottesdienst mit Abendmahl beginnt am Mittwoch, den 22.11.um 19.30 Uhr in der Pauluskirche in Hegnach.
Ihr Pastor Dieter J├Ąger und Pr├Ądikant Ulrich Stietz

Einladung zum Kinderfr├╝hst├╝ck am Samstag, 25.11.2017
Bild vergr÷▀ern












Bild vergr÷▀ern
R├╝ckblick auf den Poetry Slam im Kulturhaus Schwanen
Beim ersten Poetry Slam im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen wird Martin Luther gefeiert, ger├╝gt und auf die Schippe genommen. Er hat unerschrocken Autorit├Ąten in Frage gestellt und kritisiert, er hat seine Freiheit risikiert, sich mit Papst und Kaiser angelegt, und das Neue Testament ins Deutsche ├╝bersetzt, so dass jeder es verstehen konnte.
hier gehtÔÇÖs zum Pressebericht der Stuttgarter Nachrichten.

Luther Slam   Download

Save the Date: Vom 22.-24. Juni 2018 gemeinsam auf der Burg Wernfels
Bild vergr÷▀ern
Unsere Lutherreise hat Geschmack auf "mehr" gemacht. Deshalb schon heute den 22.-24. Juni 2018 vormerken. Wir wollen Spa├č haben, Feiern, Spielen, Lachen und Nachdenken! Einfach Abstand gewinnen. Als Gemeinde (Jung&Alt) aus dem Gewohnten herauskommen. Gemeinsam Freie Zeit und Erholung genie├čen! Raum daf├╝r bietet uns die familienfreundliche Burg Wernfels im fr├Ąnkischen Seenland. Als Referentin begleiten wird diese Zeit Buchautorin Nicola Vollkommer. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in Reutlingen, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann die "Christliche Gemeinde Reutlingen" gr├╝ndeten und leiten. Also, Termin im Kalender vormerken und dabei sein. Mehr Informationen zu Preisen und Programm gibt es zeitnah!
Link zur Unterkunft: http://www.burg-wernfels.de
Link zum Flyer und Anmeldung: Info und Anmeldung freie Zeit

Alle weiteren Termine der Evangelischen Kirchengemeinde Hegnach finden Sie hier

Herzlich willkommen!

Bild vergr÷▀ern
Wir m├Âchten Ihnen auf unserer Internetseite einen ├ťberblick ├╝ber Wissenswertes aus unserer Kirchengemeinde geben: ├╝ber Gottesdienste, Gruppen und Kreise, Adressen, die Angebote und Dienste in unserer Gemeinde.

Bild vergr÷▀ern
Neben der gotischen Nikolauskirche von 1487 steht unsere neue Pauluskirche aus dem Jahr 1972. In verschiedenen R├Ąumlichkeiten findet dort ein vielseitiges Gemeindeleben statt. Gegen├╝ber den beiden Kirchengeb├Ąuden befinden sich in der Kirchstra├če das Pfarrhaus und der evangelische Kindergarten. Im Pfarramt erhalten Sie Auskunft bei Fragen aller Art. Im Kindergarten gibt es in drei Gruppen Pl├Ątze f├╝r 70 Kinder.

Bild vergr÷▀ern
Die "├Ąu├čeren Geb├Ąude" unserer Kirchengemeinde sind eine Hilfe f├╝r den eigentlichen Bau der Gemeinde. Wir w├╝nschen uns, als Gemeinde immer mehr zu einem "Haus der lebendigen Steine" zu wachsen. Dieses Haus soll gebaut sein aus uns Christen, aus lebendigen Steinen: nicht tot, nicht perfekt und fertig, sondern in Bewegung, gebaut auf dem Fundament, das in Jesus Christus gelegt ist. Es soll offen sein f├╝r alle, die Heimat und Schutz suchen.

Bild vergr÷▀ern
Im Zentrum unseres Gemeindelebens steht der Gottesdienst am Sonntagvormittag. Er findet in der Regel um 10 Uhr in der Pauluskirche statt. Jung und Alt nehmen daran teil, Menschen mit unterschiedlichen Pr├Ągungen. Willkommen sind im Gottesdienst auch die Familien mit Kindern. F├╝r die Kleinkinder gibt es parallel zum Gottesdienst die Kinderbetreuung , f├╝r die Kinder der ersten bis siebten Klasse findet ein Kindergottesdienst in den Jugendr├Ąumen statt.

Der Kirchengemeinderat gr├╝├čt Sie herzlich.